Ausstellung „Freizeit ohne Medien?“

31. März 2014

Ausstellung „Freizeit ohne Medien?“

Ausstellung im Splenterkotten von Studenten der niederländischen Saxion-Hochschule.

 Wie sehen Kinder Ihre Welt und die Rolle der Medien wie Handy, Computer und Fernsehen? Die Studentinnen der Saxion-Hogeschool Lisa Overesch, Lara Barzewski, Lisa Junkersfeld und Lisa Karla gestalteten mit Kindern aus Elte beeindruckende Bilder, die den Blickwinkel der Kleinen auf die Welt der Medien in ihrem Alltag eröffneten.


Am Sonntag, 23. März 2014 findet von 14 bis 17 Uhr in der Elter Gaststätte Zum Splenterkotten eine Ausstellung zum Thema „Freizeit ohne Medien?“ statt.


Der gesellschaftliche Trend geht zu immer mehr Medienkonsum über. Freizeit ohne Medien? Nicht vorstellbar? Doch! – Wir zeigen Alternativen.

Im Rahmen eines Studienprojektes der „Saxion Hogeschool“ in Enschede haben vier Studentinnen gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus Elte und Umgebung eine Projektarbeit zum Thema „Freizeit ohne Medien“ durchgeführt. Diese Ergebnisse möchten sie Ihnen in einer Ausstellung vorstellen. Tauschen Sie sich über die vielfältigen Ideen in einem gemütlichen Rahmen im Splenterkotten aus und lassen Sie sich inspirieren. Eine Veranstaltung von Studentinnen der Saxion-Hogeschool mit Unterstützung der Initiative DORF. LAND. ZUKUNFT.


Infos elte-rheine.de

Autor dlz Allgemein Share:
Beliebte Beiträge
Dorfkonferenz
Dorfkonferenz
„Die Feuerzangenbowle“
„Die Feuerzangenbowle“
Kind- und Eltern-Sporteln
Kind- und Eltern-Sporteln
Kommende Veranstaltungen

August, 2022

bisher keine Veranstaltung bekannt

X