Weihnachsthütten für Elte

Ho!Ho!Ho!

Der Hütten-Obulus für Deine Hütte. Einmal gespendet, dreifach geholfen.

Klopf! Klopf! Das wär´s gewesen. Platz ist ja in der kleinsten Hütte. Hätte den beiden schon gereicht. Aber gab es ja nicht. Keine Herberge, keine Hütte, keine Hilfe. Elte ist nicht Bethlehem. In Elte kümmert man sich um seine Gemeinschaft und Hütten – für den Weihnachtsmarkt. Die werden jetzt gebaut. Fleißige Arbeiter mit Himmelslohn haben wir schon. Es fehlt noch an irdischem Geld für das Material. Du kannst helfen: Jede Summe, die Du spendest, wird von der VR-Bank Kreis Steinfurt verdoppelt. Eine wundersame
Geldvermehrung: Aus 5 werden 10, aus max. 50 werden 100 – erreichen wir unser Ziel, kommen noch 1.000 hinzu. So kommt in unserem Weihnachtswunder die Jungfrau zum Kinde
und Elte zu Hütten. Was Du davon hast? Du bekommst ein Zutrittsschild, wenn Du willst. Und wenn Du eines Tages an die Himmelspforte klopfst sagst Du nur ein Wort: Elte-Hütte. 
Maria und Josef werden Dich hereinlassen. Garantiert gratis. 
Denn bezahlt hast Du doch schon, Deinen Elteraner Hütten-
Obulus: Oder?

 

Schwarmfinanzierung für die Elte-Hütten

Spendenzeitraum 07.11. 2018 - 06.02.2019

Wie spende ich?

gehe zu https://vrst.viele-schaffen-mehr.de/weihnachtsmarkt-elte

Lust auf Leben. Lust auf Elte.

Du hast Ideen und möchtest mit uns gemeinsam dem Strukturwandel im ländlichen Raum begegnen?

X